Menü
15 °C
Anreise :
20
Aug. 2017
Abreise:
21
Aug. 2017
Verfügbarkeit prüfen

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie
erhalten unmittelbar
einen attraktiven Rabatt

Hotellage

Das Senacki Hotel befindet sich an der Grodzka Str. 51.. Aus den Fenstern der Zimmern des Miethauses aus dem XIII. Jahrhundert erstreckt sich der malerische Ausblick auf die Altstadt, den Königsweg, der den Marktplatz mit dem Wawel-Gebirge verbindet sowie auf die Barock-Kirche des hl. Peter, Pawel sowie Andrzej.

 

In den umgebenden, gemütlichen Strassen, nur 300 Meter vom Marktplatz entfernt, gibt es viele belebte Restaurants, Clubs und Cafés. Theaters und Galerien sowie Museen geben die Gelegenheit, Krakow von der Kulturseite kennen zu lernen.

Wenn man die Grodzka Str. entlang geht und deren Verlängerung - Krakowska Str., gelangt man sehr schnell in das jüdische Viertel „Kazimierz“, wo sich eine Reihe von Geschäften, Restaurants und Cafés befinden, die eine unglaubliche Energie haben.

Krakow

Wir laden Sie zu einem Ort auf der Landkarte Europas nach Krakow herzlich ein, wo Tradition sich unbemerkbar mit der Modernität verflechtet. Es ist ein magischer Ort mit vielen historischen Strassen und Objekten.

Es ist ein aussergewöhnliches Ort auf der Landkarte Europas. Es reicht aus einmal hier zu kommen, in dem Lärm der gemütlichen Strassen zu versenken, die voll mit Geschäften, Cafés, Galerien und Restaurants sind und am Abend die Geschichte der Altstadt zu hören, damit man an die Stadt Krakow mit Sehnsucht und Nostalgie zurückdenkt. Das ist eine echte Inspirations-Quelle für die Besucher.

Ein idealer Arbeits- und Erholungsort. Die Stadt Krakow, die sich an der Weichsel befindet, südlich Polens, ist die zweitgrößte Stadt hinter Warschau. Die Stadt besitzt ein tausendjähriges, historisches Kulturerbe. Jedes Jahr kommen hier viele Touristen, die durch die Vielfalt der architektonischen Denkmäler und Kultur, die man hier dank einfachen Zugang bewundern kann, angelockt werden.

Touristische Attraktionen

Die Stadt Krakow wird seit Jahren für die Künstler Stadt und Kulturzentrum gehalten, voll mit einzigartigen Architektur -Denkmälern, Theatern, Galerien, Museen sowie lebhaften Kulturveranstaltungen. Dem Titel der europäischen Kulturstadt, die Krakow im Jahr 2000 erhalten hat, ist zu verdanken, dass die Stadt zu einer erkennbaren Stadt auf der Landkarte Europas wurde. Die historische Altstadt sowie das jüdische Viertel „Kazimierz“ wurde im Jahr 1978 auf die erste Liste des Welt-Kulturerbes UNESCO eingetragen.

In der Stadt Krakow selbst und Umgebung kann man sich nicht langweilen. Das sind paar Vorschläge für unsere Gäste:

  • Königsschloss Wawel
  • Nationalmuseum in Krakow
  • Historisches Museum der Stadt Krakow
  • Jüdisches Viertel „Kazimierz“
  • Salz-Bergwerk in Wieliczka
  • Auschwitz-Birkenau
schliessen
Newsletter

Melden Sie sich bei dem Newsletter an und erhalten sie die neuesten News aus unserem Hotel!

Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen.

OK, schließen